Allgemeine Informationen

1. Offene GTGS (Ganztagsgrundschule):

 

  • Freier Elternwille ob überhaupt und auch an wie vielen Tagen Sie die Betreuung für Ihr Kind wünschen.
  • Kostenfreie Betreuung in der Schule für die Eltern

  

2. Betreuungszeiten

2.1 Zeiten:          Montag, Dienstag, Mittwoch und Donnerstag

  • 12.35 Uhr bis 13.35 Uhr 1. Stunde Betreuung
  • 13.35 Uhr bis 14.35 Uhr 2. Stunde Betreuung
  • 14.35 Uhr bis 15.35 Uhr Arbeitsgemeinschaften / Kooperationspartner, anschließend Ende der Ganztagsgrundschule  

2.2 Buspläne

  • Der letzte Bus fährt zurzeit um 15.58 Uhr nach Gretenberg. Bis dahin werden alle Fahrkinder von einer pädagogischen Mitarbeiterin beaufsichtigt.
  • Für alle anderen Kinder endet die Betreuung um 15.45 Uhr.

 

 3. Betreuungspersonen

3.1 Die Betreuung liegt im Wesentlichen in der Hand von pädagogischen Mitarbeiterinnen. Zum Teil sind sie Erzieherinnen.

3.2 Lehrkräfte

  • Es werden 28 Lehrerstunden im Ganztagsangebot unterrichtet. Das werden Förderstunden und Arbeitsgruppen sein.

3.3 Kooperationspartner

  • Für die Zeit von 14.35 Uhr bis 15.35 Uhr haben wir Kooperationsverträge mit Vereinen, Kirchen, freien Schulen und Institutionen. Hier übernehmen diese die Betreuung der Kinder.

4. Was passiert am Nachmittag?

 4.1 Arbeitsgruppen werden von Kooperationspartnern, pädagogischen Mitarbeiterinnen und von Lehrkräften angeboten.

4.2 Hausaufgaben

  • Zum Erstellen der Hausaufgaben erhalten die Kinder täglich ca. 30 Minuten Zeit. Die Hausaufgaben werden nur betreut. Sie können  nicht kontrolliert werden.
  • Für die Kontrolle und die Überprüfung der Vollständigkeit der Hausaufgaben sind die Eltern verantwortlich.

4.3 Förderung

  • Wir werden ca. 8 Stunden Förderunterricht in den Nachmittag legen. Dieser wird parallel zu der Hausaufgabenbetreuung gelegt.

4.4 Mittagessen

  • Essen wird von einer Cateringfirma (Sodexo) angeboten. Auswahl des Caterers trifft der Schulträger.
  • Getränk (Wasser) ist kostenlos.
  • Eine Mahlzeit kostet 2,50 €.
  • Die Kinder müssen gemeinsam essen, allerdings können sie sich auch etwas mitbringen (dann allerdings auch das Besteck und das Geschirr).

4.5 Verzahnung mit der Verlässlichen Grundschule

  • Der Übergang ist oft fließend.

5. Kosten

  • Die Betreuung ist kostenlos.
  • Für das Essen entstehen monatliche Kosten von ca. 50 – 60 €.
  • Sollte Ihr Kind an einem Angebot der Musikschule teilnehmen wollen, ist dies möglich, wenn Sie Ihr Kind bei der Musikschule Ostkreis für die angebotenen Arbeitsgemeinschaften anmelden.

 6. Formalitäten

  • Verbindliche Anmeldung für ein Jahr mit festen Tagen.